Feuerwehr – Mehr als ein Hobby

Am 04. November 2015 ereignete sich in Kelkheim ein schwerer Unfall auf einer Baustelle. Ein Bauarbeiter wurde nach dem Abrutsch von Erdmassen bis zur Brust in einer Baugrube begraben…..

zurück

Beschreibung

🚨👩🏻‍🚒Feuerwehr – Mehr als ein Hobby!👩🏻‍🚒🚨

Am 04. November 2015 ereignete sich in Kelkheim ein schwerer Unfall auf einer Baustelle. Ein Bauarbeiter wurde nach dem Abrutsch von Erdmassen bis zur Brust in einer Baugrube begraben – es folgten aufwendige und für die Einsatzkräfte lebensgefährliche Rettungsarbeiten. Nach knapp fünf Stunden konnte der Bauarbeiter nahezu unverletzt befreit werden. Robin Piper, Einsatzkraft der Wehr Kelkheim-Mitte, war bei dem Einsatz für die sichere Rettung des Bauarbeiters mitverantwortlich.

Die aufwendige und gefährliche Rettung veranlasste Robin in Folge sich intensiv mit dem Thema „Tiefbauunfälle“ zu befassen. Knapp ein Jahr später wurde er von Irakli West, dem Gründer der Firma „Heavy Rescue Germany“, zu einem Fachseminar nach Bayern eingeladen. West befasste sich bereits seit längerem mit der Thematik und teilte Robins Auffassung, dass die in Deutschland verwendeten Techniken und Taktiken zur Befreiung von Verschütteten weit hinter denen anderer Länder zurückliegen.

Nachdem Robin nun auch in die Ausbildung bei „Heavy Rescue Germany“ eingestiegen war, absolvierte er unter anderem in den USA einen Kurs zum „Trench-Rescue-Technician“, einer Spezialausbildung zur Rettung nach Tiefbauunfällen. Das über die Jahre gesammelte Wissen um Technik und Taktik bündelten die beiden jüngst in ihrem ersten Fachbuch.

Das Buch erschien vor wenigen Wochen unter dem Titel „Tiefbauunfälle – Physik, Technik, Taktik“ beim Kohlhammer Verlag. Wir Freuen uns, einen Experten in diesem Bereich in unseren Reihen haben und wünschen Robin viel Erfolg mit dem Buch und der Ausbildung in dem Themengebiet Tiefbauunfälle!