Tanklöschfahrzeuge

Mit 2.500 Liter Löschwasser führen diese Fahrzeuge mehr Wasser mit sich als normale Löschfahrzeuge. Die Fahrzeuge fahren in der Regel mit einer Besatzung von 6 Einsatzkräfte in den Einsatz.

Löschfahrzeuge

Diese Fahrzeuge führen alle Materialien zur Brandbekämpfung mit sich. Die Fahrzeuge bieten Platz für 9 Einsatzkräfte. Teilweise führen die Fahrzeuge einen Wasserbehälter mit sich.

Sonderfahrzeuge

Unter die Kategorie Sonderfahrzeugen fallen alles Fahrzeuge für einen bestimmten Einsatzbereich. Vom Rüstwagen für technische Hilfeleistungen über eine Wechesellader mit seinen Container bis zur Drehleiter sind wir auch in diesem Bereich gut ausgestattet.

Geräte & Logistikfahrzeuge

Wie oben beschrieben handelt es sich hierbei um Sonderfahrzeuge, die dafür ausgelegt sind, umfangreiches Gerät an Einsatzstellen zu bringen. Dabei wird unterscheiden zwischen GWL und GWN. GWL ist ein Fahrzeug zum Transport von Material, das zum Bewältigen verschiedener Einsatzlagen benötigt wird. GWN, diese Gerätewagen dienen der Nachschubsicherung und zum Bereitstellen von spezieller Ausrüstung zum Schutz von Atemwegen und Körper der Einsatzkräfte.

Kommandofahrzeuge

Diese Fahrzeuge sind die Dienstwagen für Stadtbrandinspektor und Diensthabender Zugführer. Diese Fahrzeuge sind keiner Wache zugeordnet sondern werden von den diensthabenden Einsatzkräfte besetzt.

Manschaftstransportfahrzeuge

Diese Fahrzeuge sind vorrangig für den Transport von Einsatzkräften und Material im Einsatz zuständig. Sie werden aber auch für die Feuerwehrvereine oder andere Veranstaltungen verwendet. In jedem Standort ist auch ein Mannschaftstransportfahrzeug untergebracht