đŸ‘©â€đŸš’DANKE THOMASđŸ‘©â€đŸš’

Heute Abend wird der langjÀhrige Feuerwehrdezernent aus dem EhrenbeamtenverhÀltnis auf Zeit entlassen.
Leider musste Thomas diese Entscheidung aus gesundheitlichen GrĂŒnden treffen!

zurĂŒck

Beschreibung

Heute Abend wird der langjÀhrige Feuerwehrdezernent aus dem EhrenbeamtenverhÀltnis auf Zeit entlassen.
Leider musste Thomas diese Entscheidung aus gesundheitlichen GrĂŒnden treffen!

Lieber Thomas,
wir sagen Danke fĂŒr alles was du in den letzten Jahren und Jahrzehnten fĂŒr die Feuerwehr der Stadt Kelkheim getan hast!
Wir wĂŒnschen dir alles Gute fĂŒr die Zukunft und dass du schnell wieder gesund wirst!
Bei uns bist und bleibst du immer ein gern gesehener Gast!

🙌DANKE🙌

******************************************************
Hier die Pressemitteilung der Stadtverwaltung Kelkheim

Ehrenamtlicher Stadtrat Thomas Weck
tritt aus gesundheitlichen GrĂŒnden zurĂŒck

Der ehrenamtliche Stadtrat Thomas Weck wird aus gesundheitlichen GrĂŒnden am 11. August 2022 auf eigenen Wunsch aus dem EhrenbeamtenverhĂ€ltnis auf Zeit entlassen.
Seit 2001 ist er fĂŒr die CDU in den Magistrat gewĂ€hlt und war Mitglied der Energiekommission. Der Magistrat der Stadt Kelkheim verliert mit Thomas Weck einen Ă€ußerst engagierten Kommunalpolitiker. Als Feuerwehrdezernent hatte er eines der grĂ¶ĂŸten und arbeitsintensivsten, aber auch eines der schönsten Dezernate inne.

Als ehrenamtlicher Feuerwehrdezernent vertrat er die Interessen unserer Feuerwehren mit Geschick, hohem Fachwissen und aus absoluter Überzeugung. Seine integre Persönlichkeit machte es ihm möglich, hier wertvolle Arbeit zu leisten und als Mittler und UnterstĂŒtzer der Feuerwehren zu agieren.

Im MĂ€rz 1981 ist Thomas Weck aktiv in die Politik eingetreten als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung. Er arbeitet im Sozialausschusses und im Ausschuss fĂŒr Sport, Kultur, Vereine und Soziales mit. Von 1993 bis 2001 war Thomas Weck ebenfalls Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses.
Er war stellvertretender Fraktionsvorsitzender seiner Partei und Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes. Außerdem war er Mitglied der Betriebskommission.

Thomas Weck ist seit ĂŒber 40 Jahren Mitglied der DLRG Kelkheim. 1980 erwarb er seinen Lehrschein und gab bis 2013 jede Woche AnfĂ€ngerschwimmkurse fĂŒr Kinder.
Er ist MitgrĂŒnder des Kino Kelkheims und in der Kirchengemeinde St. Franziskus engagiert.

FĂŒr sein großes ehrenamtliches Engagement wurde Thomas Weck mit folgenden Ehrungen ausgezeichnet:
– 1994 Ehrenring der Stadt Kelkheim (Taunus)
– 2003 Ehrenbezeichnung „Ehrenstadtverordneter“
– 2007 Heinrich-Freiherr-von-Gagern-Plakette in Gold.

BĂŒrgermeister Albrecht KĂŒndiger und Erster Stadtrat Dirk Hofmann bedauern es sehr, mit Thomas Weck einen kompetenten, sympathischen und stets zuverlĂ€ssigen Ansprechpartner zu verlieren, der sein Dezernat leidenschaftlich ausĂŒbte.

Gemeinsam und im Namen aller StadtrĂ€tinnen und StadtrĂ€te wĂŒnschen sie ihm viel Kraft, seine angeschlagene Gesundheit zu erhalten und zu stĂ€rken, und danken ihm sehr herzlich fĂŒr seinen Einsatz, den sie nun vermissen werden.